19.04.2022 | Aktuelle Projekte

„Lei lafn losn!“ – Immobilienmarkt Kärnten

Das südlichste Bundesland Österreichs zählt nicht umsonst zu den begehrtesten Regionen Europas. Seen, Berge, Flüsse, Sonne – der perfekte Rahmen, um sein Dasein zu genießen. Aber Kärnten kann auch Wirtschaft. Wörthersee, Faaker See und natürlich auch der Ossiacher See – zentrale Anziehungspunkte in Kärnten sind natürlich die weithin bekannten Gewässer. Kenner wissen auch: Jeder See […]

Das südlichste Bundesland Österreichs zählt nicht umsonst zu den begehrtesten Regionen Europas. Seen, Berge, Flüsse, Sonne – der perfekte Rahmen, um sein Dasein zu genießen. Aber Kärnten kann auch Wirtschaft.

Wörthersee, Faaker See und natürlich auch der Ossiacher See – zentrale Anziehungspunkte in Kärnten sind natürlich die weithin bekannten Gewässer. Kenner wissen auch: Jeder See hat seine Eigenheit. Ein Beispiel: Der Ossiacher See ist geprägt von frischer Luft, die über die Gerlitzen und die Ossiacher Tauern ins Tal strömt. Und gleich in der Nachbarschaft liegt mit Villach eines der wichtigsten Zentren der Region.
Genau in der goldenen Mitte zwischen Faaker See und Ossiacher See gelegen, verwandelt sich das Städtchen in den Sommermonaten in Kärntens größtes Wohnzimmer.

Liebevoll gestaltete Sitzgärten und bunte Beleuchtung sorgen für ultimatives Wohlfühlen. Das
Lebensmotto in Kärntens zweitgrößter Stadt: definitiv südlich! Die Mischung aus lebensfroh und entspannt macht das Flanieren in der Altstadt mit ihren vielen kleinen, feinen Shops, verteilt über Gassen und Plätze, so angenehm. Trubel findet man auf den bunten Märkten oder quirligen Veranstaltungen – im Alltag dagegen schalten die Villacher gerne einen Gang herunter. Ein Kaffee am sonnengefluteten Hauptplatz ist Pflicht, genüssliches Schaufensterbummeln die Kür.

Aber Villach und sein Umland sind auch Wirtschafts- und Bildungszentrum. Vier Mittelschulen, 2 Gymnasien, zahlreiche Volksschulen und Kindergärten, zwei Fachberufsschulen, HAK, HTL, BHS und Tourismusschulen, CHS und Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege und die Fachhochschule Kärnten bieten ein umfangreiches Angebot für Bildungshungrige. Last, but not least ist die Region wirtschaftlicher Motor für Gegenwart und Zukunft. Das Headquarter der Infineon Austria und der Technologiepark sind Kern des „südlichen Silicon Valleys“ in Österreich.


© 2022 Da Vinci Group